Datenschutz
Informationen über die Handhabung persönlicher Daten

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
DogScroll v. 1.4.2 für Android, 27. Oktober 2017

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig und leitet uns in allen Phasen des Programmdesigns. Wir möchten Sie darüber informieren, in welchem Umfang und welche Arten von Daten von uns erhoben werden. Durch die Verwendung von DogScroll und damit verbundenen Dienstleistungen akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Bedingungen.

Eine wesentliche Funktion von DogScroll ist, Informationen zu sammeln und zu präsentieren, einschließlich aber nicht beschränkt auf Hundeprofil, Trainingsaktivitäten, Gesundheit, Ereignisse und Leistungen wie vom Anwender eingegeben. Diese Daten werden lokal auf dem Gerät gespeichert. Zu keinem Zeitpunkt befinden sich diese Inhalte auf unseren Servern. Sie können die DogScroll-App verwenden, ohne Daten an uns zu übermitteln.

Verwendung Ihrer Informationen: Von der Anwendung lokal gesammelte Informationen werden für die Bereitstellung der Kernfunktionen verwendet: Darstellung und Analyse von Informationen über Ihre Hunde. Über unsere Website oder andere Medien erhalten wir unter Umständen persönliche Daten (z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen). Dies geschieht jedoch nur, wenn Sie uns derartige Informationen freiwillig und wissentlich zur Verfügung stellen (z.B. durch Registrierung, Supportanfragen, Bewertungen, Umfragen, usw.), und nur für den jeweiligen Zweck. Die Daten werden gespeichert in dem Umfang und für den Zeitraum notwendig für die Bearbeitung der betreffenden Angelegenheit, die Bereitstellung angeforderter Informationen oder Newsletters, oder die Veröffentlichung von Rezensionen, Bewertungen oder Empfehlungen. Durch die Übermittlung Ihrer Daten erteilen Sie uns die Erlaubnis, diese zu dem jeweiligen Zweck zu verarbeiten und zu verwenden.

Datensicherung: DogScroll unterstützt den Android Backup-Service, welcher dem Benutzer ermöglicht, Daten wiederherzustellen, falls das Gerät verloren geht oder der Benutzer das Gerät wechselt. Wenn aktiviert, werden alle relevanten Daten auf das Google-Konto des Benutzers kopiert. Dabei handelt es sich um eine Funktion des Betriebssystems. Der Android Backup-Service kann in den Geräteeinstellungen aktiviert oder deaktiviert werden. Die DogScroll-App beinhaltet einen optionalen Service, der den Transfer von App-Daten auf ein neues Gerät ermöglicht. Backups werden auf dem Google Drive Account des Anwenders gespeichert, nachdem dies vom Anwender autorisiert wurde. Für Google Drive gelten die Nutzungsbedingunen und Datenschutzbestimmungen von Google. Es werden keine Daten an den Entwickler gesendet. Der Benutzer kann auch andere Backup-Software und Dienste seiner Wahl nutzen, die jedoch vollständig außerhalb der Kontrolle des Entwicklers sind.

Weitergabe an Dritte: Ihre Informationen werden nicht an Dritte übermittelt: Ausnahmen sind externe Parteien, (a) die Dienstleistungen zur Verfügung stellen, die wesentlicher Bestandteil unserer Aktivitäten sind, wie zum Beispiel Web-Hosting und E-Mail-Provider, (b) an welche die Applikation und/oder verbundene Services oder deren Bereitstellung verkauft oder ausgelagert werden, soweit Vereinbarungen bestehen, Informationen vertraulich zu behandeln. Persönliche Daten werden nicht an Dritte außerhalb der Europäischen Union übermittelt. In betimmten Fällen leiten wir Daten an Dritte weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Unabhängig davon können nicht persönlich identifizierbare, aggregierte Daten für Vermarktung und für andere Zwecke verwendet werden.

Website: Datenschutzbedingungen für die Nutzung unserer Website finden Sie unter www.dogscroll.com/de/privacy-de/privacy-web-de.

Analytics: DogScroll enthält Mechanismen, die das Sammeln von Informationen über mögliche Programmfehler erleichtern. Ziel ist es, einen hohen Standard an Qualität und Benutzerfreundlichkeit zu halten und schnell auf Probleme der Anwender zu reagieren. Dabei wurde besondere Aufmerksamkeit darauf gelegt, keine persönlichen Daten zu sammeln. Dazu wird in DogScroll eine angepasste Version von 'ACRA Crash-Reports für Android' (https://github.com/ACRA) verwendet. Die folgenden ACRA Felder sind aktiviert: ANDROID_VERSION, APP_VERSION_CODE, APP_VERSION_NAME, AVAILABLE_MEM_SIZE, BRAND, BUILD, BUILD_CONFIG, CRASH_CONFIGURATION, DEVICE_FEATURES, DISPLAY, ENVIRONMENT, FILE_PATH, INITIAL_CONFIGURATION, INSTALLATION_ID, PACKAGE_NAME, PHONE_MODEL, Produkt, REPORT_ID, SHARED_PREFERENCES, STACK_TRACE, TOTAL_MEM_SIZE, USER_APP_START_DATE und USER_CRASH_DATE. Die Aufzeichnung der Benutzer-IP-Adresse ist deaktiviert. Bevor jeder Fehlerbericht gesendet wird, hat der Benutzer Gelegenheit, sich über die Inhalte zu informieren und der sicheren Übermittlung des Fehlerberichts zuzustimmen (autorisierte Berichte können abhängig von Netzwerkverbindung mit Verzögerung übermittelt werden).

Lizenzcheck: DogScroll nutzt den 'Licensing Service' von Google. Zuweilen sendet die App eine Anfrage mit App-Versionsinformation und Google-ID des Nutzers an den Google Play Lizenzserver. Der Server antwortet mit Statusinformationen, welche die app verwendet, um zu verifizieren, dass der Benutzer eine gültige DogScroll-Lizenz von Google Play erworben hat.

Schutz Ihrer Daten: Je nach Kommunikationsmittel, können Daten geschützt oder ungeschützt übertragen werden. Alle gesammelten Daten, die auf unseren Systemen gespeichert sind, werden mit Sicherheits-Software und Konfigurationen geschützt, die Industriestandard entsprechen.

Ort der Datenspeicherung: DogScroll Email- und Web-Server befinden sich in der Europäischen Union.

Entfernen von Daten: Anwender können jederzeit verlangen, Auskunft über ihre gespeicherten persönlichen Daten zu erhalten oder dass ihre persönlichen Informationen korrigiert oder von unseren Systemen entfernt werden. Wir werden berechtigten Anfragen innerhalb einer angemessenen Bearbeitungszeit entsprechen. Wenn Sie wünschen, einen solchen Antrag zu stellen, oder wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzbestimmungen haben, wenden Sie sich an uns per E-Mail an oder schriftlich an Juergen Goebeler tmi., Jyrkkätie 16, 37470 Vesilahti, Finnland. Durch die DogScroll-Applikation verwaltete Daten können gelöscht werden durch 1. Entfernen der Anwendungsdaten oder Deinstallieren der Applikation 2. Entfernen aller Backups bei dem jeweiligen Anbieter.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für DogScroll für Android Version 1.4.2.0.0 und auch für spätere Updates und Upgrades der Applikation, sofern diesen keine aktualisierten Bedingungen beigefügt sind, wobei dann die beigefügten Bedingungen gelten.


Links zu früheren Versionen:

DogScroll 1.0 für Android Datenschutzerklärung